Zusätzliche Funktionen

 

Wassertank

Ein Dampfbügeleisen hat meist nur eine geringe Wasserkapazität und muss relativ oft nachgefüllt werden.

Dampfbügelstationen hingegen weisen in der Regel mehr Fassungsvermögen auf und haben zusätzlich den Vorteil, nicht mit dem Bügeleisen verbunden zu sein.

Sie lassen sich somit bequemer unter den Wasserhahn halten und neu auffüllen.

 

Tropfendes Bügeleisen?

Stellt man das Bügeleisen von einer hohen auf eine niedrige Temperatur um, kann es zur Bildung von Kondenswasser kommen und das Gerät beginnt möglicherweise zu tropfen.

Um dem entgegenzuwirken, gibt es bei vielen neueren Modellen eine Funktion, die das verhindert.

 

Sicherheitsschalter

Ein Bügeleisen kann über 200°C heiß werden. Dies kann zu gefährlichen Unfällen führen.

Deshalb gibt es eine Funktion, die das Bügeleisen automatisch ausschaltet, sofern es einen gewissen Zeitraum nicht benutzt wurde.

 

Anti Kalk

Da beim Dampfbügeleisen mit Wasser gearbeitet wird, lassen sich Kalkablagerungen kaum vermeiden.

Obwohl möglichst kalkabweisende Materialien verwendet werden, ist es ratsam, sein Bügeleisen von Zeit zu Zeit zu entkalken.

 

Tipp: Verwenden Sie destilliertes Wasser zum Bügeln. Dieses enthält kaum noch Kalk.